Die Mülheimer Stadtmeisterschaften gesponsert durch die Fahrzeugwerke LUEG AG wurden vom 10.-11.08.2019 im Golfclub Mülheim an der Ruhr e. V. ausgetragen. In diesem Jahr gab es insgesamt 62 Anmeldungen, rund 10 Teilnehmer/innen aus den umliegenden Clubs, der Rest des Teilnehmerfeldes bestand aus den Mitgliedern des Golfclubs Mülheim an der Ruhr e. V.

Bei den Damen führte Nina Birken mit 73 Schlägen das windige Feld nach der ersten Runde an. Gefolgt von Maybritt Streit mit 80 Schlägen und Anja Rosellen mit 87 Schlägen.  Bei den Herren sah es nach der ersten windigen Runde deutlich spannender aus. Niklas Kuhland glänzte mit einer 74er Runde vor Mannschaftskollege Alexander Philipp Wirthle (76) und Paul Quarti und Matthias Wittmer mit jeweils 79 Schlägen.

 

Am zweiten Tag wurde es dann noch einmal richtig spannend. Maybrit Streit und Nina Birken lieferten sich auf den ersten 9- Loch ein Kopf an Kopf Rennen. Auf den zweiten 9-Loch unterliefen Maybrit Streit mehrere Fehler, sodass sie am Ende nur auf 75 Schläge kam. Routinier Nina Birken spielte souverän weiter und holte sich am Ende mit insgesamt 145 Schlägen (73+72) den Titel vor Maybritt Streit (80+75) und Angela Maneke (89+82). 

 

Die Herren lieferten sich zwischendurch ein Kopf an Kopf Rennen. Niklas Kuhland konnte wohl dem Druck nicht standhalten und erlaubte sich auf den zweiten 9-Loch einige Patzer, sodass es für ihn am Ende mit Runden von 74 und 82 Schlägen nicht zu einer Medaille reichte. Im Gegenzug drehte aber Mitspieler Paul Quarti so richtig auf und legte mit einer 73er Runde die zweitbeste Runde der Herren des Tages hin. Alexander Philipp Wirthle spielte auch am zweiten Tag sehr konstant und brachte eine weitere 76er Runde ins Clubhaus. Die beste Runde des Tages lieferte Matthias Wittmer mit 72 Schlägen und sicherte sich mit insgesamt 151 Schlägen zum zweiten Mal in Folge den Titel der Mülheimer Stadtmeisterschaften.  Den zweiten Platz belegte Paul Quarti (79+73). Alexander Philipp Wirthle wurde dritter. (76+76)

 

Bei den Seniorinnen gewann in diesem Jahr Angela Maneke mit deutlichem Vorsprung vor Anja Rosellen und Anne-Katrin Berendes. Uwe Müller gewann bei den Senioren zum zweiten Mal in Folge vor Peter Vehar und Dirk Eichhöfer.

 

IMG 2606 

 

Foto: Tim Berendsen